BORDERLINE - NETZWERK e.V.

Du kannst es nicht alleine schaffen, doch nur du alleine kannst es schaffen.
Impressum Disclaimer Boardregeln Tagebücher Datenschutzerklärung
Aktuelle Zeit: 23.10.2020, 23:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chatregeln
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 00:17 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2003, 14:32
Beiträge: 17290
Zitat:
Nutzungsbedingungen des Chats (Stand Februar 2016)

Die Chatregeln sind an die Boardregeln des Forums angelehnt, welche auch im Chat gelten:

Der Chat ist ein Angebot des Borderline-Netzwerk e.V.

Grundsätzlich ist das Angebot des Chat jedem zugänglich, vorausgesetzt, er/sie ist im Forum registriert und dort der Benutzergruppe (Chat-User) zugehörig. Diese Zugehörigkeit kann bei nicht Einhaltung der Regeln allerdings aufgehoben werden. Um in die Benutzergruppe zu kommen, müssen sowohl die Board- als auch die Chatregeln bestätigt werden. Danach kann eine Gruppenanfrage über den persönlichen Bereich gestellt werden und es erfolgt i.d.R. eine Freischaltung durch die Gruppenleitung.

Der Chat ist über einen HT-Acess Zugang gesichert, welcher im Chatboard bekannt gegeben wird. Die Weitergabe dieser Daten an Dritte ist untersagt, auch wenn sie im Forum registriert sind, aber nicht im Chat-User Board freigeschaltet sind.

1. Allgemeines

Wir möchten um einen angemessenen Tonfall bitten. Eben wie überall, wo Menschen miteinander umgehen,
sollte dies auch hier mit dem nötigen Respekt geschehen. Beschimpfungen, Beleidigungen und Diskriminierungen sind nicht gestattet.
Der/die Betreffende wird darauf hingewiesen und bei Wiederholungen mit einer Abmahnung geahndet.
Bei s*x**ll*n Belästigungen erfolgt sofort der Ausschluss des betreffenden Users.

Ergänzend hierzu, möchten wir darum bitten den Chat in einem alkoholisierten Zustand nicht aufzusuchen, bei einem begründeten Verdacht, wird der entsprechende User vom Chat sofort ausgeschlossen.

2. Trigger, etc.

Es gelten die allgemeinen Regeln der Chat- und Forum-Netiquette.

Es stehen genügend Chat-Räume zur Verfügung, die von ihrem Namen her so klar sind, dass es für jeden ersichtlich ist,
welche Themen und welche Stimmungen man sich aussetzt, so kann jeder eigenverantwortlich entscheiden, in welche Räume man sich begeben möchte.

3. Hilfe zur Selbsthilfe

Der Chat steht wie das Forum auch unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe. Bitte achtet auf die Grenzen des Gegenübers und versucht selbst eure Grenzen zu artikulieren. Das Moderatorenteam ist dafür da den Rahmen zu wahren, aber nicht um therapeutische Gespräche zu führen, denn alle Mitarbeitenden sind selbst Betroffene.


4. Nicknamen

Ihr seid mit eurem Forennick im Chat unterwegs. Die Funktion des Nickwechsels ist bewusst deaktiviert.


5. Andere Chats, Foren und Links zu anderen Webseiten

Wir bitten darum, nicht auf triggernde Seiten zu verlinken oder auf Seiten mit destruktivem Material. Des Weiteren bitten wir nicht auf kommerzielle Seiten oder auf Video Plattformen, wie You Tube zu verlinken.


6. Suizidankündigungen

Direkte und indirekte Suizidankündigungen sind grundsätzlich untersagt.
Sollte es dennoch zu solchen kommen, gelten die Bedingungen des Disclaimers

Wir sind nach §323c StGB verpflichtet, die Polizei einzuschalten.

Der Datenschutz entfällt in diesem Falle. Es kann sogar mit einer Anzeige gerechnet werden. Des Weiteren wird bei direkter S**z*dankündigung die Polizei benachrichtigt.

Alle Chat-Benutzer weisen wir darauf hin, dass jeder User grundsätzlich verpflichtet ist, Suizidankündigungen und/oder ernsthaft lebensgefährliche Situationen zu melden. Diese Meldepflicht leitet sich von dem §323c StGB ab. Zuwiderhandlungen werden von unserer Seite mit einer Abmahnung geahndet und müssen bei behördlichen Untersuchungen weiter geleitet werden.
Die Meldung einer S**z*dankündigung und/oder einer ernsthaft lebensgefährlichen Situation sind entweder an die Chat-Moderatoren, die Chat-Admins oder an den Vorstand zu richten.

Sollte niemand der Vorgenannten erreichbar sein, ist jeder User selber dafür verantwortlich bei den Behörden die entsprechenden Schritte einzuleiten, weil er sich sonst unterlassener Hilfeleistung schuldig macht.

Es ist nicht gestattet, über versuchte/vollzogene Suizide (auch Dritter) im Chat zu schreiben.
Dies dient dem Schutz aller chat-user.


7. Eigenverantwortung


Wir weisen darauf hin, dass jeder selbst für sich verantwortlich ist.
Jeder Benutzer hat das Recht, bei Themen, die ihn überfordern, den Raum zu verlassen oder von seinem Gesprächspartner zu verlangen, dass er das Thema beendet. Sollten diesbezügliche Aufforderungen ignoriert werden, hat dies eine Abmahnung zur Folge.


Private Querelen, haben im Sinne der Chatregeln untereinander und in einem anständigen Ton geklärt zu werden... und wenn ihr nicht zu einer adäquaten Lösung kommt, dann könnt ihr mittels Mail an chat@borderline-netzwerk.info schreiben.


8. Verstöße gegen die Regeln

Verstöße gegen die Board-/Chat-Regeln haben folgende Maßnahmen zur Folge:

1. Abmahnung = Sperrung 24h
2. Abmahnung = Sperrung 1 Woche
3. Abmahnung = Sperrung 1 Monat
4. Abmahnung = Sperrung 1 Jahr

Die Sperrungen gelten bei einer Chatabmahnung auch für das Forum.

- hat der gesperrte User nach einem Jahr den Wunsch auf eine Wiederaufnahme, so muss er bei der FL eine Schriftliche Anfrage machen, mit der Erläuterung, was denn nun anders sei als vor einem Jahr und worauf er in Zukunft besonders achten möchte.

- wird ein gesperrter User nach einem Jahr wieder aufgenommen, bekommt er einen neuen Nick für einen Neuanfang, muss aber in seinem Begrüßungsthread offenbaren, wer er war/ist.

- verhält sich der Wiederaufgenommene User ein halbes Jahr unauffällig, beginnen die Abmahnungen von vorne.

- liefert der Wiederaufgenommene aber in dem halben Jahr wieder ein Abmahnungsgrund - wird er wieder für ein Jahr gesperrt.

-Jobs im BN bekommt ein für ein Jahr gesperrter User nur, wenn er sich danach mindestens ein volles Jahr unauffällig Verhalten hat - kommt aber auch auf den Grund der Abmahnung an - bei groben Verstößen wie z.B. bei der Schweigepflichtverletzung etc. (Auswahl hält sich der Vorstand frei) gibt es keine Möglichkeit mehr der Aufnahme ins Team.

Des weiteren möchten wir als Vorstand jedem gesperrten User die Möglichkeit offen lassen, uns per Brief oder Mail zu kontaktieren, um einen Antrag auf eine außergewöhnliche Aufnahme zu bitten - wenn er z.B. zwischenzeitlich Professionelle Hilfe (Klinik etc.) in Anspruch genommen hat und auch bereit ist, eine gewisse Probezeit mit gewissen Auflagen in Kauf zu nehmen. Über jeden Fall würden wir als Vorstand / FL individuell beraten und dann Entscheiden.

- gesperrte User die sich unter falsche Identität wieder registrieren, werden sofort und auf Dauer gesperrt.

Auf Verstöße gegen die Netiquette wird mit pn von Seiten der Moderation, gegebenenfalls mit der Löschung eines Accounts reagiert.

Wir behalten uns vor bei Usern bei denen sich herausstellt, dass sie im Chat sind, um Unfrieden zu verbreiten, für 24 Std. zu sperren, ohne ihnen eine Abmahnung zu erteilen.

Bei groben Regelverstössen hängt die Dauer der Sperre von der Schwere des Verstoßes ab. Dies wird dann Team intern geklärt.

Administratoren und Vorstand behalten sich das Recht vor, User komplett aus dem Chat herauszunehmen/zu sperren, welche immer wieder durch provokatives Verhalten auffallen.



Jeder User geht in voller Eigenverantwortung in den Chat und ist sich bewusst, dass der Chat kein Therapieersatz sein kann.
Wir wünschen uns allen einen guten und hilfreichen Chataustausch!


Den Thread zum Unterzeichnen der Chatregeln findet ihr hier: viewtopic.php?f=329&t=37281

_________________
----------------------------------------------------------------------

PNs an die zuständigen Mitarbeiter:

Forum: motorkatze, Santisha, Snegurotschka, Story333, Weltumseglerin: forum@borderline-netzwerk.info
Chat: Alf, Story333: chat@borderline-netzwerk.info
Öffentlichkeitsarbeit: Weltumseglerin: oeffentlichkeitsarbeit@borderline-netzwerk.info
Regionalkoordination: Santisha: regionalkoordination@borderline-netzwerk.info
allgemeine Infos (zum Verein, zu Borderline): Weltumseglerin: info@borderline-netzwerk.info
Anliegen an den Gesamtvorstand: Santisha, Snegurotschka, Weltumseglerin: vorstand@borderline-netzwerk.info


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de