BORDERLINE - NETZWERK e.V.

Du kannst es nicht alleine schaffen, doch nur du alleine kannst es schaffen.
Impressum Disclaimer Boardregeln Tagebücher Datenschutzerklärung
Aktuelle Zeit: 17.02.2020, 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.09.2017, 18:08 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2010, 14:50
Beiträge: 14640
Alter: 50
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
Studie zu genetischen Risikofaktoren der Borderline Persönlichkeitsstörung

Die Abteilung für Differentielle und Biologische Psychologie der Universität Bonn sucht aktuell Frauen und Männer für die Teilnahme an einer Studie zu Risikofaktoren der Borderline-Persönlichkeitsstörung.

Wir erforschen insbesondere die Entstehungsbedingungen der zwischenmenschlichen Schwierigkeiten von Menschen mit einer BPS. Hierbei untersuchen wir das Bindungserleben in Verbindung mit dem Hormon Oxytocin. Dabei verfolgen wir einen therapieschulen übergreifenden Ansatz und möchten frühkindliche Beziehungen und biologische Grundlagen
mit der Lerngeschichte der Betroffenen verbinden.

Die Studie besteht aus dem Beantworten mehrerer Fragebögen (fast ausschließlich zum Ankreuzen) sowie eines Abstrichs der Mundschleimhaut zur genetischen Analyse. Hierbei analysieren wir nur das studienrelevante Hormon (Oxytocin). Alle Daten werden anonym, d.h. ohne Rückschlussmöglichkeit auf Ihre Person, erhoben.
Eine Teilnahme kann bequem von zu Hause aus erfolgen. Sie erhalten die notwendigen Fragebögen und Materialien sowie einen vorfrankierten Rückumschlag per Post, welche Sie wiederum an uns zurücksenden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei unserem Forschungsvorhaben unterstützen würden um Grundlagen zur Entstehung der BPS besser zu verstehen und die Versorgungssituation von Betroffenen weiter verbessern zu können.

Kontakt:

Bei Interesse an einer Teilnahme oder Fragen zur Studie wenden Sie sich bitte an:

B. Sc. Psych. Arne Brettschneider

E-Mail:

borderline-studie@uni-bonn.de

_________________
Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
Lew Nikolajewitsch Tolstoi


:ohr:

PNs an die zuständigen Mitarbeiter:

Forum: motorkatze, Santisha, Snegurotschka, Story333, Weltumseglerin: forum@borderline-netzwerk.info
Chat: Alf, Story333: chat@borderline-netzwerk.info
Öffentlichkeitsarbeit: Weltumseglerin: oeffentlichkeitsarbeit@borderline-netzwerk.info
Regionalkoordination: Santisha: regionalkoordination@borderline-netzwerk.info
allgemeine Infos (zum Verein, zu Borderline): Weltumseglerin: info@borderline-netzwerk.info
Anliegen an den Gesamtvorstand: Santisha, Snegurotschka, Weltumseglerin: vorstand@borderline-netzwerk.info


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de