BORDERLINE - NETZWERK ist ein Angebot des Lebenskünstler e.V.

Du kannst es nicht alleine schaffen, doch nur du alleine kannst es schaffen.
Impressum Disclaimer Boardregeln Tagebücher Datenschutzerklärung
Aktuelle Zeit: 30.11.2022, 22:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.09.2021, 12:07 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2010, 14:50
Beiträge: 18510
Alter: 53
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
Für die wissenschaftliche, neuropsychologische Studie „Körperwahrnehmung bei Frauen mit einer Borderline- Persönlichkeitsstörung“ an der Ludwig-Maximilians-Universität in München suchen wir noch nach Teilnehmerinnen und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in unserem Forschungsprojekt unterstützen würden. Sie wären uns damit eine große Hilfe!
Menschen unterscheiden sich stark darin, wie gut sie Signale aus ihrem eigenen Körper, wie
zum Beispiel den eigenen Herzschlag, wahrnehmen können. Es wird angenommen,
dass die Wahrnehmung körpereigener Signale auch mit der Wahrnehmung von Gefühlen und Gedanken über sich Selbst und Andere zusammenhängt. In Studien unserer Forschungsgruppe haben wir bereits Veränderungen in der Verarbeitung von Körpersignalen bei Personen mit belastenden Erlebnissen in der Kindheit und bei Personen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung gefunden. Diesen Aspekt wollen wir in diesem Forschungsprojekt genauer untersuchen, um auch eine neue Grundlage für therapeutische Interventionen zu legen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können an der Studie teilnehmen, wenn sie zwischen 18 und 50 Jahre alt sind und eine diagnostizierte Borderline- Persönlichkeitsstörung haben. Weiterhin sollten Sie nicht von einer körperlich-chronischen Erkrankung, übergewichtig (BMI > 30), oder von Schizophrenie oder einer bipolaren Störung betroffen sein. Außer einem Antidepressivum (SSRI oder SNRI), Bedarfsmedikation oder Verhütungsmitteln sollten sie zudem keine weiteren Medikamente zu sich nehmen.

Die Studie ist in drei Abschnitte gegliedert:
Sie beginnt mit einem ca. 40 minütigem Telefonscreening, bei welchem genauere Informationen gegeben werden und eine Klärung Ihrer Teilnahme an unserer Studie erfolgen wird. An einem zweiten Termin wird eine ausführliche klinische Diagnostik in Form von Fragebögen und klinischen Interviews in der Leopoldstraße 13, 80802 München erfolgen. An dem letzten Termin wird das eigentliche Experiment in unserem Labor in der Leopoldstraße 13, 80802 München stattfinden, bei welchem EEG, EKG und die Atmung gemessen werden.

Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie von uns für alle drei Termine insgesamt 90 Euro. Zudem ist es möglich, sofern Sie eine weite Anreise nach München haben, dass wir die Reise –und Übernachtungskosten für Sie übernehmen.

Wir würden uns sehr freuen Sie bei uns als Studienteilnehmerin begrüßen zu dürfen.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Emailadresse zur Verfügung: studien.klips@psy.lmu.de

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Katja Bertsch und M. Sc. Sarah Back

_________________
Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
Lew Nikolajewitsch Tolstoi


“Be yourself; everyone else is already taken.”
Oscar Wilde


:ohr:

PNs an die zuständigen Mitarbeiter:

Forum: motorkatze, Snegurotschka, Story333, Weltumseglerin: forum@borderline-netzwerk.info
Chat: Alf, Story333: chat@borderline-netzwerk.info
Öffentlichkeitsarbeit: motorkatze: oeffentlichkeitsarbeit@borderline-netzwerk.info
allgemeine Infos (zum Verein, zu Borderline): Snegurotschka, Weltumseglerin: info@borderline-netzwerk.info
Anliegen an den Gesamtvorstand: motorkatze, Snegurotschka, Story333, Weltumseglerin: vorstand@borderline-netzwerk.info


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de